Kater Blackys Todestag am 19. Juli 2019 – Ein Jahr, nachdem seine Reise in die Ewigkeit begann

 

 

Liebe Katzenfreunde,

heute ist für Blackys Herrchen und mich ein sehr schwerer Tag. Vor einem Jahr, am 19. Juli 2018 starb zwischen 05:20 und 05:30 Uhr unser geliebter Kater Blacky, den ihr alle so geschätzt habt. Heute Morgen wurde ich bereits um 05:20 Uhr automatisch wach, als ob mich etwas geweckt hätte. Ich konnte einfach nicht mehr schlafen und bin unendlich traurig. Blacky fehlt uns so sehr.

Wir vermissen sein schönes Schnurren, sein sanftes Fell, seine witzigen Einfälle. Wir sind sehr froh, dass wir damals dieses Blog im Jahr 2005 ins Leben gerufen haben. Es war an Weihnachten, als ich auf diese Idee kam. Viele schöne Erinnerungen sind nun festgehalten. Anfangs war der Blog auf myblog.de und zog dann im Jahr 2017 auf diese Seite um, die Blacky bereits seit dem Jahr 2006/2007 hat.

Blacky hat für Herrchen und mich eine immens große Bedeutung. Er war unser Ein und Alles. Wir beide lieben Katzen sehr und Blacky ist uns schon im ersten Moment, in dem wir ihn kennenlernen durften, ans Herz gewachsen.

Heute Morgen musste ich feststellen, dass es ziemlich stark geregnet hat. Dass heißt, dass auf dem Tierfriedhof alles nass sein wird, auch die Bänke. Da ich schwerbehindert bin und mich regelmäßig setzen muss, weiß ich nicht, ob ich heute auf den Tierfriedhof mitgehe. Herrchen möchte wohl auf jeden Fall hingehen. Sogar in der kältesten Winterzeit, in der ich wegen einer ehemaligen Nieren- und Blasenerkrankung nicht mitkonnte, geht Herrchen auf den Friedhof. Er ist eine sehr treue Seele. Er redet zwar nicht so viel darüber, dennoch bemerke ich, wie Blackys Tod auch ihn stark belastet.

Blacky hatte 18 Jahre, die er erleben durfte. Viele Katzen erreichen nicht so ein hohes Alter, manche werden noch älter in Ausnahmefällen.

Lieber Blacky, wir hoffen, dass du dich überwiegend bei uns wohlgefühlt hast. Du bist uns, auch nach deinem Tod, immens wichtig. Wir denken an dich, wir erinnern uns an die vielen schönen Momente mit dir, wir hören uns manchmal dein Schnurren auf MP3 an, auch, wenn es weh tut. Blacky, wir lieben dich und wir vermissen dich!

In Liebe 

Herrchen und Frauchen

 

 

 

Andenken an Kater Blacky – Besuch an Blackys Grab am 14. Juli 2019

 

 

Andenken an Kater Blacky

Lieber Blacky,

traurig sitzen wir an deinem Grab auf der Bank,
reden mit dir, erzählen, was so alles geschieht.

Tief in der Erde bist du verborgen,
deiner letzten Ruhestätte.

Wir vermissen dich so sehr,
du fehlst uns unendlich.

Wir sind traurig, dass du nicht mehr bei uns bist,
dass wir dein Schnurren nur noch auf MP3 hören können.

Blacky, wir lieben dich und wir halten dich in Ehren!

In Liebe

Herrchen und Frauchen