Fisch für mich 5. Oktober 2006

Liebe Katzenfreunde,

 

lecker, lecker, für mich haben Herrchen und Frauchen Kabeljau- und Thunfisch-Trockenfutter mitgebracht. Mmmmh. Da werde ich sicher glücklich schmausen.  

 

Herrchen und Frauchen haben auch bei einem Katzenhandel nach dem Extra-Weihnachtsgeschenk für mich geschaut und sind auch fündig geworden.  Es rollt ein Bällchen im Kreis und an einer Spirale hängt eine Maus. Wir werden es dann mal fotografieren, wenn wir wieder die Digitalkamera haben oder – mit etwas Glück – von Frauchens Mutti eine geschenkt bekommen. 

 

Heute Morgen habe ich Frauchen noch so angesprungen, dass ich an ihrem Pulli hängen blieb und sie meinte dann, ich wolle ihr wohl den Pulli noch kaputt machen. Naja, das wollte ich eigentlich nicht, ist ja auch gar nichts passiert. Nur habe ich einen Faden etwas gezogen.  

 

Herrchen und Frauchen haben vorhin gegessen. Frauchen hat Käse gegessen und Herrchen Rindswürste. Da habe ich jeden Bissen mit den Augen verfolgt. Es hätte ja etwas herunter fallen können und das ist dann immer für mich. 

 

Falls ihr euch noch nicht in die Petition gegen den grausamen Mord an La Luna eingetragen habt, bitte ich euch dies zu machen, ihr würdet das Tierrecht einen großen Schritt weiter bringen, wenn der Richter genug Unterschriften aus der Bevölkerung bekommt und entsprechend hart urteilt. Die Petition ist noch bis die Nacht von 10.10./11.10.2006 online. Diese Angelegenheit liegt uns sehr am Herzen.

 

Mehrmals am Tag lege ich die Ohren nach hinten an und sehe dabei ganz böse aus. Das ist mein Zorn-Gesicht. Aber das kann sich schnell wieder ändern, wie ich gerade gelaunt bin. Am Liebsten gebe ich aber ein Geräusch von mir, wenn ich böse bin oder beiße.

 

Gerade habe ich Frauchen wieder einmal feste in die unter Wade gebissen, denn ich versuche sie gerade davon zu überzeugen, mir etwas Essbares zu geben. Frauchen macht das auch, denn ich habe heute noch nicht meine 6 Stückchen Trockenfutter bekommen. 

 

Iiiiiiiih, Herrchen und Frauchen essen eine Gummibären-Mischung. Herrchen hat mich mal daran riechen lassen. Ist aber absolut nicht mein Geschmack. Natürlich wollte er es mir nicht zum Fressen geben, sondern nur zum Schnuppern, damit ich weiß, was das ist. Ich stehe aber eher auf frisches Hühnchen und Thunfisch. 

 

Wir haben an den Blog-Support geschrieben, ob sie nicht einen Channel „Tiere, Natur“ machen könnten. Das wäre echt prima!!! Bisher noch keine Antwort. Hier dauert das immer ein wenig bis man Antwort erhält. Sehr empfehlen kann ich euch den Webhoster meiner Hompage denn binnen von 3 – 5 Minuten erhält man eine kompetente Antwort, der Service ist spitze. Und sie sind auch sehr kulant. Die Preise sind auch unschlagbar.

 

Wie ich euch schon erzählt habe, nimmt Herrchen diesen und die Hälfte nächsten Monats an einem Kurs teil. Und danach eröffnet er dann seine neue Firma. Es dürfte also voraussichtlich etwa Mitte November werden. Da freuen wir uns alle schon darauf.

 

Ich sitze mal wieder in Küche und hoffe auf Nachschlag, doch jetzt gibt es vorerst erst einmal nichts. Meine 6 Stückchen Trockenfutter habe ich auch gierig verschlungen.

 

Hihi, eben habe ich Herrchen veräppelt, obwohl ich eigentlich Frauchen damit gemeint habe. Und zwar – nachdem es in der Küche nichts gab – habe ich mich vor die Schlafzimmertür gesetzt und tat so, als ob ich hinein wollte, denn dann steht immer jemand auf. Nun ja, und als dann Herrchen aufstand, da bin ich schnell in die Küche geeilt, um auf mein Bedürfnis aufmerksam zu machen. 

 

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag!!!

 

Liebe Grüsse

 

euer

 

Kater Blacky

 

5.10.06 17:45