Tyrannei gegen Frauchen 14. Januar 2007

Liebe Katzenfreunde, 

auch heute ein paar aktuelle Bilder. Vor allem aber liegt es uns am Herzen, meinen Transportkorb zu zeigen, der sehr gut und stabil ist. Aus diesem könnte ich nicht ausbrechen und auf die Straße laufen. Er war zwar ein bisschen teurer, aber er ist sein Geld wert. Vor allem müsst ihr auf gute Gitter-Schlösser achten. Wir haben ihn von dem großen Auktionshaus vor ein paar Jahren gekauft. 

Außerdem seht ihr oben noch die Aussicht von meiner Fensterbank aus. Im Sommer ist es dort schön grün. Nur leider ärgern mich immer wieder die Vögel, die anscheinend wissen, dass ich hinter Glas sitze und sie nicht fangen kann.  

Gestern hat Frauchen mit einer tschechischen Frau wieder gechattet und sie haben über mich gesprochen. Es war der Raum Britische Katzen. Als Frauchen ihr erzählte, dass ich sie fast täglich in den Fuß beiße und kratze, da sagte die Frau, dass das wohl eher Tyrannei sei. 

Naja, so ganz Unrecht hat sie ja nicht. Ich weiß meine Waffen schon gut einzusetzen und wenn ich Hunger habe, da kenne ich nichts. Da wird gekratzen, gebissen und angesprungen. Und zwar Frauchen, die für mein Futter verantwortlich ist.  

Ich weiss zwar, dass ich es Frauchen damit sehr schwer bis unmöglich mache, mich auf Diät zu setzen, aber das ist mir selbst ziemlich egal. Ich esse für mein Leben gerne im wahrsten Sinne des Wortes. 

Das W*iskas mit der verbesserten Rezeptur wie es heißt ist wirklich lecker. Nur bedauert Frauchen ein wenig, dass sie es klein machen muß, da es in Gelee ist. Sonst konnte sie es immer einfach aus dem Beutel heraus drücken und brauchte keinen Extra-Löffel dafür. 

In der letzten Zeit esse ich noch die Reste von meinem A*di-Trockenfutter. Da war noch viel übrig, was Frauchen nicht weggeben wollte. Das Futter, von dem ich den Durchfall bekam, hat Frauchen jedoch in ein tschechisches Tierheim geschickt. In Tschechien spenden die Leute nicht so viel wie bei uns und da sind sie über jede Kleinigkeit froh. Falls jemand von euch ein paar Adressen tschechischer Tierheime zwecks Sach- und / oder Futter-Spenden möchte, dann meldet euch über das Kontaktformular. Wir schreiben für euch auch gerne einen tschechischen Text dazu. 

Frauchen hat erst hin- und herüberlegt, ob sie dieses Futter, von dem mir schlecht wurde, überhaupt jemanden geben sollte. Jedoch dachte Frauchen, dass es ja gewiss nicht sein kann, dass es allen Katzen davon schlecht wird. Sie hält es eher für eine Unverträglichkeit, die eher nur mich und vielleicht ein paar andere empfindliche Katzen betrifft. 

Soeben gab es mein Abendessen und ich bin gerade genüsslich am Mampfen. Es gibt heute die Sorte „Geflügel“. Frauchen hat jetzt die spezielle Katzenfutter-Gabel genommen, um es klein zu machen, da Herrchen ein wenig das Gesicht verzieht, wenn Frauchen dafür „Menschenbesteck“ nimmt. Frauchen hingegen macht das nichts aus, da sie ja weiß, dass es gespült wird. 

 

Frauchen beobachtet mit Sorge wie dick ich bin. Jedoch ist keine vernünftige Lösung in Sicht. Ich bin nach wie vor träge. Alle Versuche, mich dazu zu bringen, mich mehr zu bewegen, scheitern. Selbst wenn Frauchen den Ball vom Ballspiel bewegt, haue ich lediglich einmal mit der Pfote danach und lege mich ansonsten der Breite nach darüber. Also mit Agility habe ich nicht so viel im Sinn. 

Wenn Frauchen einfach mein Futter reduziert bekomme ich das sofort spitz und die heftigen Attacken beginnen. Es wäre alles kein Problem, wenn Frauchen nicht den ganzen Tag zuhause wäre und dies aushalten müsste. So könnte sie mir einfach morgens und abends 50 g hinstellen und ich wäre sogar noch dankbar dafür. Jedoch steht mir Frauchen den lieben langen Tag zur Verfügung und dies nütze ich natürlich weidlich aus. 

So bleibt für Herrchen und Frauchen wohl nur der Weg, dass sie mir teures Diät-Futter geben müssen und hoffen, dass ich nicht allzu sehr zunehme. Außerdem will Frauchen Herrchen weiter dazu anstiften mich zu Bewegung zu zwingen. Sehen wir einmal, was da auf mich zu kommt. 

Nun wünsche ich euch einen schönen Tag! 

Liebe Grüße 

euer 

Kater Blacky  

 

14.1.07 17:19