Grün breitet sich aus

Grün breitet sich aus - www.kater-blacky.de

 

Grün breitet sich aus

Die Sonne strahlt in voller Kraft
auf Blackys letzte Ruhestätte.
Das Grün sprießt in voller Pracht,
es hat Herrchen einige Arbeit gemacht.

Blacky liegt friedlich in seinem Grab,
umgeben von seinen Spielgefährten.
Sanft ruht er sich aus
von einem langen erfüllten Leben.

Lieber Blacky, wir denken an dich 
und wir vermissen dich unendlich!

In Liebe 

Herrchen und Frauchen

 

Wenn ihr gerne mehr über Blackys Lebens erfahren möchtet, besorgt euch sein Buch „Kater Blackys Erinnerungen“

oder die Kindle-Edition des Buches. Beide sind mit schönen Farbfotos reich bebildert (ca. 138 Buchseiten), neu überarbeitet

im April/Mai 2019.

Kater Blackys Grab – Engelchen – 10. Januar 2019

 

 

 

 

Die Engelchen

 

Zwei kleine Engelchen

beschützen dein Grab, lieber Blacky.

Sie haben auf den Herzchen

schöne Sprüche für dich,

die wir mit Liebe ausgewählt haben.

 

Wir werden dich niemals vergessen,

lieber Blacky!

 

Du lebst in unseren Herzen weiter!

 

In Liebe 

 

Herrchen und Frauchen

Wir wünschen frohe Weihnachten! – Besuch an Kater Blackys Grab

Weihnachtspraesentation_zur_Erinnerung_an_Kater_Blacky

 

 

 

Weihnachten ohne Blacky

 

Diese Weihnachten erleben wir

leider zum ersten Mal ohne dich,

lieber Blacky!

 

Unser Herz ist schwer,

denn dein Platz bleibt leer.

 

Selbst das gute Weihnachtsessen

möchte uns nicht so recht schmecken

ohne dich, geliebtes Katerchen!

 

Blacky, wir lieben dich und wir vermissen dich!

Kater Blackys Grab am 15. Dezember 2018 – Tannenzweige

 

 

 

 

Tannenzweige

 

Tannenzweige bedecken dein Grab,

lieber Blacky.

Es soll dich vor der Kälte des Winters schützen

und die schönen Pflanzen ruhen lassen.

Wir können nicht mit dir feiern,

wir werden dir jedoch gedenken,

in Liebe und viel Traurigkeit.

 

Dennoch schätzen wir die vielen

schönen Momente mit dir,

auch, wenn es nicht immer leicht war.

 

Blacky, wir lieben dich und denken an dich!

Kater Blackys Grab am 08. Dezember 2018 – Langsam gedeiht’s!

 

 

 

Langsam gedeiht’s!

 

Langsam gedeihen die Pflanzen 

auf deinem Grab, lieber Blacky.

Manche Stellen sind noch etwas kahl,

doch es wird schon werden.

 

Zuerst müssen wir den kalten Winter überstehen,

den ersten Winter ohne dich.

 

Letztes Jahr hast du noch auf unserer Couch

gemeinsam mit uns gesessen.

Du wurdest gestreichelt, geliebt, gefüttert,

hattest alles, was du brauchtest.

Nun ist es leider vorbei

und du bist in die Ewigkeit eingegangen.

 

Blacky, wir lieben dich und gedenken deiner!

Besuch an Kater Blackys Grab am 27. Oktober 2018 – Das Lichtlein

 

 

 

 

 

Das Lichtlein

 

Auf deinem Grab erstrahlen

zwei Lichtlein,

ein weißes und ein rotes.

Das weiße Lichtlein

leuchtet auf dein Antlitz,

dass auf deinem Grabstein erstrahlt.

 

Die Lichtlein sollen dir den Weg

durch die Ewigkeit weisen.

Du hast die schönsten und hellsten

Lichtlein auf dem Tierfriedhof,

man sieht sie schon von weitem.

 

Blacky, wir vermissen dich und lieben dich!

Besuch an Kater Blackys Grab am 30. September 2018 – Der Winter naht

 

 

Der Winter naht

 

Dieser Sommer ging traurig zu Ende,

du hast uns für immer verlassen müssen.

Du wolltest nicht sterben,

du wolltest leben, bei uns bleiben.

 

Nun naht nach dem kühlen Herbst

der kalte Winter mit Frost und Schnee,

die sich auf dein Grab legen werden.

 

Blacky, wir lieben und vermissen dich sehr!

 

Kater Blackys Grab auf dem Tierfriedhof Frankfurt-Rödelheim

 

 

Der Tierfriedhof

 

Nun ruhst du in einem Grab

auf dem Tierfriedhof, lieber Blacky.

Hunderte von anderen Tieren sind bei dir,

lebende und tote.

 

Die Eichhörnchen, Wühlmäuse, Wildkatzen und Vögelchen

halten den Tierfriedhof lebendig.

Sie besuchen dein Grab, manchmal heimsuchen sie es auch.

Zusammen mit deinen Kuscheltieren bist du begraben,

sie begleiten dich durch die Ewigkeit.

 

In stillem Gedenken und in Liebe, Herrchen und Frauchen

 

Kater Blackys Beerdigung am 26. Juli 2018 auf dem Tierfriedhof Rödelheim

 

 

 

 

 

Liebe Katzenfreunde,

heute war Kater Blackys Beerdigung auf dem Tierfriedhof in Frankfurt am Main-Rödelheim. Es war ein sehr schwerer Abschied von unserem geliebten Blacky. Blacky wurde von Zeilsheim aus auf den Tierfriedhof von Anubis gefahren. Danach bahrte ihn der Bestatter in einem kleinen Aufbahrungspavillion auf und wir konnten ein allerletztes Mal unseren geliebten Blacky streicheln. Es flossen Tränen, liebe Worte. Blackys Augen waren geöffnet und nicht zugeklebt. Beigesetzt wurde er mit seinem Felixkuschetier, seinem Küken und seiner Spielmaus, die er besonders in den letzten Monaten zum Kuscheln und Spielen hatte. Eingewickelt wurde Blacky in ein rotes Baumwollhandtuch gemeinsam mit seinen genannten Spielzeugen. Oben könnt ihr Fotos sehen. Das oberste Foto war an seinem Todestag am 19. Juli 2018 am frühen Morgen, wo er auf die Abholung durch Anubis wartete.

Am Tag nach Blackys Tod wurde in unserem Aquarium ein kleines schwarzes  Black Molly Fischlein geboren…

Blacky, wir werden immer an dich denken, wir lieben dich und du wirst immer in unseren Herzen bleiben

Herrchen Pavel Kerbic und

Frauchen Martina Ledermann